Fotoalbum II – Die Hauptfotos zu den Artikeln

FC Vorwärts Teterow mit Gastmannschaft, 1920 (Dr. Christian Kunz, Teterow)
FC Vorwärts Teterow, Mecklenburgischer ATSB-Meister 1931 (Dr. Christian Kunz, Teterow)
FC Vorwärts Teterow, Mecklenburgischer ATSB-Meister 1931, auf dem Sportplatz im heutigen Pionierpark, links am Rand die Kirche (Dr. Christian Kunz, Teterow)
vorne: FT Rotenburgsort 1896 Hamburg, 4. v.l. Wilhelm Diercksen, 5. v.l. Heinrich Diercksen, um 1930 (Ingrid Diercksen, Hamburg)
Gemeinsames Erinnerungsfoto der Arbeiterauswahlen von ATSB und Belgien am 18. Juni 1926 auf dem Victoria-Platz in Hamburg-Hoheluft, Resultat: 4:0 (2:0), Zuschauer: "10.000 bis 15.000" (Foto: "Nordischer Arbeitersport" vom 22. Juni 1926)
Der SC Lorbeer 06, Aufnahme vor dem Bundesendspiel 1929, in: "Nordischer Arbeitersport" vom 4. Juni 1929
Vor dem Anpfiff zu Deutschland – Russland (1:4) am 10. Juli 1927 auf dem Victoria-Platz in Hamburg-Hoheluft, 12.452 Zuschauer
"Freie Sport-Woche" vom 27. Mai 1931 mit Lorbeer 06 als neuem Bundesmeister (Herbert Diercks, KZ-Gedenkstätte Neuengamme)
Die II. Herren des VfL 05 Hamburg vor dem Spiel gegen FTSV Berne (4:3) am 9. Juni 1929 auf dem Platz des FTSV Farmsen. 1. v.l.: Alfred Jensen, dessen Sohn Jens uns das Bild zur Verfügung stellte. Vielen Dank nach Hamburg!
SV Weser 08 Bremen und FC Prieure Grottes Genf, Freundschaftsspiel am 29. März 1929 (Bernd Biermann, Bremen)
I. Mannschaft des SV Weser 08 Bremen vor dem Vereinslokal (Bernd Biermann, Bremen)
I. Mannschaft des SV Weser 08 Bremen, um 1930 (Bernd Biermann, Bremen)
I. Mannschaft des Blumenthaler Sportvereins 1927/28 (Jürgen Anders)
I. Mannschaft des Blumenthaler Sportvereins, Norddeutscher Meister im ATSB 1932, mit dem Vereinsgründer (Jürgen Anders)
Pankower SC Adler 08 und ASV Frankfurt Westend 96 vor dem Bundesendspiel 1928 in Deutschen Stadion Berlin-Grunewald
Fußball-Elf des ASV Fichte Groß-Berlin, um 1931 (Helmut Weiß, Berlin-Köpenick)
Eine von zahlreichen Fußballmannschaften des ASV Fichte Groß-Berlin, um 1931 (Helmut Weiß, Berlin-Köpenick)
ASV Concordia 06 Nowawes, 1924 (Holger Raschke, Potsdam-Babelsberg)
ASV Concordia 06 Nowawes, 1928 (Holger Raschke, Potsdam-Babelsberg)
I. Herren des Mügeliner SC v. 1913 um 1932 (Manfred Sandmann, Mögeliner SC von 1913)
Spielvereinigung Sturm 07 Magdeburg, Bezirksmeister 1923/24 und 1925/26 (Rolf Frommhagen, Magdeburg)
1. Mannschaft der Freien Turnerschaft Jeßnitz, Rot-Sport-Reichsmeister 1932 (Rolf Frommhagen, Magdeburg)
Magdeburger BSC 1919, Meister-Elf des 2. Kreises 1928/29 (Rolf Frommhagen, Magdeburg)
FC Sachsen Gautzsch 1919 (Rainer Hertle, Halle/Saale)
Sportvereinigung Pegau, Sachsen-Meister 1919 (Rainer Hertle, Halle/Saale)
"Zur Erinnerung an das Fußball-Wettspiel Freie Sport-Vereinigung Lehe gegen den Bundesmeister VfL Leipzig Stötteritz, 1:3 am 6. Juni 1921 (Rainer Hertle, Halle/Saale)
II. Mannschaft des VfL Leipzig Südost, um 1928 (Rainer Hertle, Halle/Saale)
Sportvereinigung Oertzsch von 1914 (Rainer Hertle, Halle/Saale)
III. Herren des VfK Südwest Leipzig, Bezirksmeister der 2. Klasse 1932 (Rainer Hertle, Halle/Saale)
Arbeitersportler aus Hannover beim Sportfest des VfL 05 Hamburg, Sommer 1930
I. Mannschaft der Freien Turnerschaft Ricklingen 06 (Hannover), Fußball-Bezirksmeister 1926
Städtespiel Dortmund gegen Hamburg im Stadion Rote Erde, 1927 (Ingrid Diercksen, Hamburg)
TuS Fichte Lintford 1914, Aufnahme von 1921 (TuS Fichte Lintford 1914)
Meisterelf des FC Sportfreunde 1924 Ostheim, 1926 (Frank Wagner, Nidderau)
Die SG Griesheim macht für die Reichstagswahl 1932 Wahlkampf für die KPD. Das Transparent zeigt außer "Rot Sport" kurioserweise auch noch das ATSB-Signet.
Eine von zahlreichen Fußballmannschaften des ASV Fichte Groß-Berlin, um 1931 (Helmut Weiß, Berlin-Köpenick)
Mannschaft des ATSV St. Johannis 1883 Nürnberg, 1924 (TSV Johannis 1883 Nürnberg)
Jugendmanschaft des ATSV St. Johannis 1883 Nürnberg, 1930 (TSV Johannis 1883 Nürnberg)
Damen-Handballriege des TSV St. Johannis Nürnberg, Saison 1926/27
Mannschaft des TV Glaishammer Nürnberg vor selbstgezimmertem Tor auf einer am 5. September 1918 abgestempelten Postkarte
VfR Mögeldorf und FTSVgg Löbtau 1893 (Dresden) im Oktober 1920 in Nürnberg. Löbtau (in Weiß) von links: Michel, Klemm, Töpler, Seidel, Corty I, Corty II, Kretzschmar, Angermann, Fritz Horlacher, Erler, Tuppack. Dank an Manfred Schneider, Dresden.
SC München-Süd (weiß) gegen Gaisburg (blau) zu Weihnachten 1919 in Stuttgart
I. Herren des SC München-Süd. Meister ihres Bezirkes 1920
I. Herren des SC München-Süd. Meister ihres Bezirkes 1920
Der SC Gern, ehem. FT Gern, in den 30er Jahren, im Hintergrund das Eckhaus Hübner-/Dom-Pedro-Straße (FT Gern)
Freie Turnerschaft Leonberg (Reiner Fricke, Leonberg)
Erinnerungsfoto vom österlichen Freundschaftsspiel ASV Göggingen (Augsburg) gegen TV I Steinach/Thüringen, 1929 (Karl Heinz Luthardt, Steinach)
Der ASV 06 Neustadt 1027 nach dem Gewinn seiner zweiten von insgesamt vier Bezirksmeisterschaften im ATSB (Robert Schäfer, Hirschaid)
Mannschaft des ATSV Erfurt, 20er Jahre
1. Mannschaft des ATSV Erfurt, Anfang der 20er Jahre bei einem Auswärtsspiel
Internationales Freundschaftsspiel TV Gera-Untermhaus gegen eine Wiener Mannschaft, 1926 (Stadtmuseum Gera)
SV Helias 1910 Limbach, Meisterelf des 13. Bezirks im 4. Kreis (Sachsen) des ATSB 1926/27. Der auf diesem Foto 18jährige Torwart Fritz Hammer bereiste drei Jahre später mit der Rot-Sport-Fußballauswahl die Sowjetunion. (Heinz Hammer, Limbach-Oberfrohna)
I. Mannschaft des FSV Rositz, um 1931
I. Herren der Freien Turnerschaft Hermsdorf, 1926 (hermsdorf-regional.de)
Die ATSB-Auswahl vor dem Endspiel der 2. Arbeiter-Olympiade 1931 im Wiener Praterstadion
Die Auswahlmannschaften von ATUS (ČSR) und ATSB (oben) mit Schiedsrichtern am 5. Juli 1930 in Aussig auf dem 2. ATUS-Bundesfest; Resultat: 3:4, Halbzeitstand 1:2. (Rolf Frommhagen, Magdeburg)
Vor dem Übungsspiel ATSB-Auswahl A gegen ATSB-Auswahl B (6:2) am 4. Juli 1931 in Chemnitz vor 6000 Zuschauern (Rolf Frommhagen, Magdeburg)
Die englische Mannschaft vor dem Länderspiel gegen die ATSB-Auswahl am 3. August 1930, 3:1 (0:0) für Deutschland, Hessen-Kampfbahn Kassel, 13.000 Zuschauer (Rolf Frommhagen, Magdeburg)
Die Rot-Sport-Reichsauswahl 1930 im Moskauer Lushnikipark, Torwart Fritz Hammer 2. von links sitzend (Heinz Hammer, Limbach-Oberfrohna)
1. Deutscher Arbeiter-FC Philadelphia – National Liga Division A 1925/26. Beschriftung auf der Rückseite: "Umstehend die deutsche, pflaumenweiche Mannschaft. Auch heute haben sie wieder verloren, was meistens der Fall ist." (Rolf Frommhagen, Magdeburg)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Wolter