Unterstützerliste zum Antrag an den DFB für eine Sonderausstellung zum Arbeiterfußball                             im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund

 

Initiatoren

 

  • Dr. Eike Stiller (Gesamtschulleiter und Sporthistoriker), Bielefeld
  • Werner Skrentny (Journalist und Sporthistoriker), Hamburg
  • Rainer Hertle (Sporthistoriker), Halle/Saale
  • Dr. Reiner Fricke (Sporthistoriker), Leonberg
  • Ulrich Matheja (Sporthistoriker), Nürnberg
  • Rolf Frommhagen (Sporthistoriker), Magdeburg
  • Christian Wolter (Sporthistoriker), Striesenow


Unterstützende Personen und Institutionen

 

  • Dr. Klaus-Jürgen Becker, Sozialwissenschaftler, Ludwigshafen
  • Martina Behrendt, Berlin; für das Sportmuseum Berlin
  • Bernd M. Beyer, Journalist, Lektor und Autor, Göttingen
  • Rudolf Biebinger, Limburgerhof, letzter Vorsitzender des Freundeskreises ehemaliger Arbeitersportler
  • Prof. Dr. Dr. Franz Brüggemeier, Wissenschaftler und Autor, Universität Freiburg
  • Archiv der Münchner Arbeiterbewegung, vertreten durch die Vorstände Simone Burger und Prof. Dr. Ludwig Eiber, München
  • Dettmar Cramer, Reit in Winkel, Fußballlehrer und Autor, Trainer des ehemaligen Arbeitersportvereins TuS Eving-Lindenhorst, Sieger im Cup der Landesmeister 1975 und 1976 mit Bayern München, Dortmund (inzwischen verstorben)
  • Roland Frischkorn, Frankfurt/M.; für den Sportkreis Frankfurt/M.
  • Dr. Lars Geiges, Göttingen, Journalist und Autor
  • Carsten Germann, Hamburg, Journalist und Autor
  • Hardy Grüne, Duderstadt, Journalist, Autor und Lektor
  • Stefan Grus, Wiesbaden, 1. Vorsitzender der Deutschen Arbeitsgruppe Sportmuseen,   Sportarchive und Sportsammlungen e.V.
  • Erich Hägele, Maulbronn, 1. Vorstand Institut für Sportgeschichte Baden-Württemberg 
  • Eduard Hoffmann, Aachen, Journalist und Autor
  • Prof. Dr. Michael Krüger, Sportwissenschaftler und Autor, Universität Münster
  • Dr. Anja Kruke, Bonn; für das Archiv der sozialen Demokratie, Bonn
  • Anton Löffelmeier, München; Historiker und Autor
  • Dr. Jörg Lölke, Jena, Historiker und Autor
  • René Martens, Hamburg, Journalist und Autor
  • Dr. Hans-Georg Moldenhauer, Magdeburg, Ehrenvizepräsident des DFB
  • Dr. Manfred Nebauer, Drackenstedt, Sohn eines Bundesauswahlspielers des ATSB
  • Dr. Jürgen Nenzda, Aachen, Journalist und Autor
  • Niedersächsisches Institut für Sportgeschichte, Hannover; Geschäftsführer Prof. Dr. Dr. Bernd Wedemeyer-Kolwe
  • Dr. Thomas Oellermann, Sporthistoriker Collegium Bohemicum, Prag, Tschechische Republik
  • Dr. Rudolf Oswald, Reichertshofen, Zeithistoriker an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und Autor
  • Burhard Pape, München-Pullach, Fußballlehrer Ausland des DFB
  • Prof. Dr. Lorenz Peiffer, Sportwissenschaftler und Autor, Universität Hannover
  • Jens Reimer Prüß, Hamburg, Journalist und Autor
  • Dr. Gerlinde Rohr, Leipzig, Sportwissenschaftlerin; für das Stadtgeschichtliche Museum, Sportmuseum Leipzig
  • Dietrich Schulze-Marmeling, Altenberge, Autor
  • Fritz Tauber, München, Autor
  • Prof. Dr. Hans-Joachim Teichler, Potsdam, Sport-und Sozialwissenschaftler und Autor
  • Dr. Michael Weber, Magdeburg, Sportwissenschaftler und Autor, Otto-von-Guericke -Universität Magdeburg
  • Gottfried Weise, Berlin, Journalist, Reporter und Autor

 

Unterstützende ehemalige Arbeitersportvereine im DFB

 

Berlin

  •  SV Akania Cöpenick 1913
  •  SV Sparta Lichtenberg 1911
  •  FV Blau-Weiss Spandau 1903
  •  BSC Eintracht Südring 1931

 

Brandenburg

  •  FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg 
  •  SV Lausitz Forst
  •  Mögeliner SC 1913
  •  SV Concordia Nowawes 06 (Potsdam-Babelsberg)

 

Schleswig-Holstein

  •  VfR Eckernförde von 1924 
  •  FC  Kiel Süd
  •  SV Viktoria 1908 Lübeck 
  •  Freie Turnerschaft Rendsburg von 1907
  •  VfR Schleswig 1919

 

Hamburg

  •  Bahrenfelder SV von 1919
  •  Freie Turn-und Sportvereinigung Komet Blankenese von 1907 e.V.
  •  SV Lurup-Hamburg 1923
  •  SC Teutonia 1910 Altona

 

Bremen

  •  Blumenthaler SV von 1919
  •  SV Weser 08 Bremen
  •  Allgemeiner Gröpelinger SV Bremen von 1908 
  •  Leher Turnerschaft von 1898 

 

Niedersachsen

  •  Freie Turnerschaft Braunschweig von 1903
  •  Spielvereinigung Wacker Braunschweig 1912
  •  Freie Turnerschaft 1903 Emden
  •  Lüneburger Sportvereinigung von 1913
  •  Sportfreunde Ricklingen von 1906 (Hannover)

 

Mecklenburg-Vorpommern

  •  SV Gützkow von 1895 
  •  FSV 1919 Malchin

 

Nordrhein-Westfalen

  •  Freie Turn-und Sportvereinigung Bielefeld Ost
  •  VfB Fichte Bielefeld
  •  Sportvereinigung Brackwede, Bielefeld
  •  TSV Freiheit Deusen 1910
  •  TSV Eving-Lindenhorst 1945 (Dortmund)
  •  TSV Gerresheim und Glashütte (Düsseldorf)
  •  SC Arminia Ickern (Castrop-Rauxel)
  •  VfL Minden 1910
  •  SC Obersprockhövel von 1921

 

Sachsen-Anhalt

  •  SSV Stern  Elbeu 1928 (Wolmirstedt bei Magdeburg)
  •  SV Blau-Weiß Dölau von 1907 (Halle/Saale)
  •  SV 1919 Hohenmölsen
  •  Nietlebener SV Askania 1909 (Halle/Saale)

 

Sachsen

  •  TV „Vater Jahn“ von 1897, Burgstädt
  •  Ballsportclub Rapid Chemnitz
  •  Spielvereinigung Dresden-Löbtau 1893
  •  SG Dresden-Striesen
  •  SV Helios 1924 Dresden 
  •  Ballspielverein Lockwitzgrund, Dresden
  •  SV West 1903 Leipzig
  •  SSV Stötteritz, Leipzig
  •  TSV 1893 Leipzig-Wahren
  •  Arbeiter-Turn-und Sportverein Frisch auf Wurzen von 1898

 

Thüringen

  •  SV Gera-Pforten von 1876 
  •  SV Schott Jena

 

Hessen

  •  Spielgemeinschaft Dennhausen/Dörnhagen 1954
  •  FC 1945 Ober-Rosbach
  •  FC Sportfreunde 1924 Ostheim
  •  TuS Naunheim 1906 (Wetzlar)
  •  Turn- und Sportvereinigung 1906 Rüsselsheim
  •  SV 1911 Traisa
  •  Rasensportverein Eintracht Vellmar von 1920 (Kassel)

 

Rheinland-Pfalz:

  •  TSV Eintracht Bechhofen von 1912
  •  SV Rammelsbach von 1922

 

Saarland

  •  Alt-Saarbrücker Turn-und Sportverein (Saarbrücken)

 

Baden-Württemberg

  •  Allgemeiner Sportverein Karlsruhe-Hagsfeld von 1907
  •  Freie Turnerschaft Forchheim von 1900
  •  Freie Turnerschaft Heidelberg-Kirchheim
  •  Sport und Kulturgemeinde Heilbronn (SC Böckingen von 1913)
  •  Sportvereinigung Stuttgart Ost 1896

 

Bayern

  •  Turngemeinde Viktoria Augsburg 1897
  •  Spielvereinigung Bayreuth von 1921
  •  Allgemeiner Turn-und Sportverein 1898 Erlangen
  •  Freie Turnerschaft München Gern von 1907
  •  FC Sportfreunde München von 1912
  •  Ballspielclub Sendling 1918 München
  •  SV Arminia 1906 Neustadt bei Coburg
  •  Sportvereinigung Mögeldorf 2000, Nürnberg
  •  Spielvereinigung Zabo-Eintracht Nürnberg
  •  Freier Turn-und Sportverein Regensburg von 1911
  •  Freie Turnerschaft von 1902 Schweinfurt
  •  Freie Turnerschaft Würzburg

 

Weitere Unterstützer

 

Und noch mehr Unterstützer des Arbeiterfußballs: Teil der 4000 Zuschauer beim Endspiel um die Mitteldeutsche Verbands-Meisterschaft TV I Steinach – TSV Niederhaßlau (2:0) am 23. März 1930 in Gera
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Wolter

Anrufen

E-Mail